Schleswig Holstein, das Land zwischen 2 Meeren

schleswig_holsteinSchleswig Holstein, mit seinen rund 2.8 Millionen Einwohnen, ist zum einem das nördlichste Urlaubsland in Deutschland und das einzige Bundesland, das zwischen 2 Meeren liegt (Nordsee und Ostsee).

Es bietet eine intakte Umwelt, einzigartige Landschaften, kulinarische Köstlichkeiten, eine Vielzahl an kulturellen Attraktionen. Genießen Sie die Natur beim Ihrem Golfspiel auf einem der rd. 45 Golfplätzen in Schleswig Holstein, beim radeln auf dem Deich, bei einer Kanu-Tour, oder beim Wanderreiten.

An den kilometerlangen und gut gepflegten Stränden von Nord- und Ostsee finden Badefreunde und Sonnenanbeter viel Platz zum erholen. Auch eine Wanderung durch das Watt kann wahre Wunder wirken.

Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist der größte Nationalpark Deutschlands und gilt als vogelreichstes Gebiet Mitteleuropas.

Schleswig-Holstein hat zudem etwa 300 Seen mit einer Gesamtfläche von 28.000 Hektar, das sind nahezu 2% der gesamten Landesfläche. Auch bedrohte Tiere, wie der Seeadler, sind im Land wieder heimisch geworden.

Schleswig-Holstein verfügt über gut ausgebaute Straßen-, Schienen- und Schifffahrtsnetze. Eine feste Fehmarnbelt-Querung soll in Zukunft nicht nur Deutschland mit Dänemark verbinden, sondern als Projekt im Zentrum Europas allen EU-Staaten zugutekommen.

Schleswig Holstein bietet nicht nur eine nahezu unüberschaubare Anzahl an Hotels, Pensionen und Gästehäusern, sondern bietet auch dem Golfspieler, der Camping- und Golf verbinden möchte eine Auswahl an nahezu 200 Campingplätzen.

Fakten und Zahlen

Landeshauptstadt: Kiel
Anzahl an Golfplätzen: 31x 18-Loch, 9x 27-Loch und 5x 9-Loch
Ratio Golfplatz zu Einwohner: ca. 62.000 Einwohner pro Golfplatz

Infrastruktur:

  • Über 500 Km Autobahn, dadurch gute Anbindung aus allen Richtungen (insbesondere Skandinavien)
  • Ca. 1400 Km Eisenbahnnetz
  • Ca. 1600 Km Bundesstrassen

Flughäfen

Hamburg (www.flughafen-hamburg.de) IATA Code: HAM
Sehr gute Anbindung an alle großen innerdeutschen Ziele sowie nach Skandinavien (Kopenhagen, Oslo, Göteborg, Stockholm, Helsinki) sowie nach Holland (Amsterdam) und UK (London)

Flughafen Lübeck (www.flughafen-luebeck.de) IATA Code: LBC
Es bestehen Linienflugverbindungen (u.a. Ryan Air) nach London, Stockholm, Pisa und Glasgow

Flughafen Sylt (www.flughafen-sylt.de) IATA Code: GWT
Es bestehen Linienflugverbindungen zu vielen innerdeutschen Zielen (z.B. Berlin, Hamburg, Köln, München, Stuttgart etc.).
Innereuropäische Flüge werden u.a. von Wien, Zürich und Billund (Dänemark) angeboten.
Günstige Flugverbindungen gibt es z.B. von Air Berlin (www.airberlin.de) und TUI Fly (www.tuifly.de)


Flughafen Kiel (www.airport-kiel.de) IATA Code: KEL
Es werden Linienflüge von Köln/Bonn sowie aus Frankfurt/Main angeboten

Weitere regionale Flughäfen, die hauptsächlich für Sport- und Hobbyflieger geeignet sind:
- Flugplatz Bordelum/Bredstedt (Tel. 04671-2653
- Flugplatz Pellworm (Tel. 04844-325)
- Flugplatz Husum-Schwesing (www.husum-flughafen.de)
- Flugplatz Heide/Büsum (Tel. 04834-8585)
- Flugplatz St. Michaelisdonn (www.dithmarscher-lsv.de)

 
Suche nach:
Bundesland
Allgemeine Kategorien
PLZ
Hotelaustattung
Golfplatzaustattung
Hotel-Klassifizierung
Golfplatz-Klassifizierung
Campingplatz-Klassifizierung

schleswig-holstein

first
  
last
 
 
start
stop